SmashFitness

From the Blog

Oft ist ein Schritt zurück notwendig

In einer Gesellschaft in der „für immer jung“ ganz groß geschrieben wird will ich heute mal über einen der großartigsten Punkte von Reife sprechen. Nämlich die Möglichkeit etwas anzugehen ohne den direkten Erfolg erkennen zu müssen. Wenn wir ein Kind fragen ob es ein Stück Schokolade jetzt haben will, oder[…]

Weiter lesen »

Liebst du dich?

Lasst uns heute einmal einen Moment in uns gehen und darüber nachdenken ob und wie sehr wir uns selber lieben. Wir können uns nicht immer lieben oder immer nur das positive sehen, aber wir sind in der Lage unsere Gewohnheiten zu ändern, so zu ändern das sich auch unsere Perspektive[…]

Weiter lesen »

Stillstand ist der Tod!

Bedenke das in so ziemlich allen Bereichen und Umständen im Leben Bequemlichkeit ein Feind ist. Diese Bequemlichkeit umschmeichelt uns, versucht uns zu verführen, den Weg auf den sie uns locken will ist aber immer der Falsche. Wenn wir dem Komfort der Bequemlichkeit zulassen, öffnen wir ihr auf lange Sicht gleichzeitig[…]

Weiter lesen »

Fitness stärkt die Willenskraft

Aktiv zu sein und fit zu sein bringt uns so einiges an Vorteilen, nicht nur Muskelzuwachs und den physischen Zuwachs an Kraft. Jedes mal wenn wir uns selber pushen, die Qual der Anstrengung überwinden, unser Limit wieder etwas weiter setzen werden wir stärker und zwar nicht nur körperlich sondern auch[…]

Weiter lesen »

Die kleinen Dinge zählen

Wir nehmen meist nur das Endergebnis wahr, das Foto, der Bericht im TV oder eben der Mensch der uns über den Weg läuft: Es sind aber die vielen kleinen Dinge am Ende zum Großen und Ganzen werden. Wenn wir schwächeln auf den letzten Metern unseres Laufes, oder bei den letzten[…]

Weiter lesen »

Yes „you can“

Eine der größten Herausforderungen ist es man selbst zu sein, sich keine Sorgen oder Gedanken darüber zu machen was andere von einem denken. Klar wirst du alle zufrieden stellen wenn du so bequem und durchschnittlich wie möglich herüber kommst, niemand wird dich je kritisieren oder für was auch immer verurteilen.[…]

Weiter lesen »

Die kleinen Dinge … sie machen uns glücklich

Glücklich wollen wir alle sein. Mach nur niemals den Fehler dein Glück an materiellen Dingen oder Äußerlichkeiten fest zu machen. Keine Sache, oder Person ist in der Lage uns glücklich zu machen, wir erschaffen uns unser Glück, oder auch Unglück in uns selbst. Eine arme verhungernde Person kann mehr Glück[…]

Weiter lesen »

Glaube an dich selber

In der Regel sieht es doch wo aus das es um uns herum nicht so viele Menschen gibt die daran glauben was wir so machen. Sie wollen uns nicht unterstützen, weil sie nicht nachvollziehen können was wir machen, oder es sie nicht wirklich interessiert. Der Weg ist einsam und es[…]

Weiter lesen »

Bulletproof Coffee

Ich schwöre ja auf Ketogene Ernährung, wenn ich Fett abbauen und Muskelmagen halten will. Aber ich bin ein absoluter Gegner von angeblichem Super Food, Detoxing und was auch immer. Alles Quatsch in meinen Augen. Ernährung sollte das sein was es ist, gesunder Energielieferant für unseren Organismus. Nicht durch Marketing oder[…]

Weiter lesen »

Die Einstellung macht den Unterschied

Ich erkläre meinen Klienten immer das alles was mit uns geschieht zwischen unseren „Ohren“ beginnt. So können wir auch nicht unseren Körper verändern ohne das wir unsere Denkweise ändern. Am besten ist es, wenn wir uns ein Bild wie es sein soll in unserem Kopf kreieren. Beides geht dann Hand[…]

Weiter lesen »