SmashFitness

From the Blog

Liebst du dich selbst?

Wir sollten uns täglich einige Momente nehmen, uns setzen, in uns gehen und uns fragen wie und ob wir uns selber lieben. Deine Einstellungen, Gefühle sind vielleicht so, weil du darauf konditioniert bist, dich mit schlechten Angewohnheiten zu beschäftigen. Dir immer wieder eingeredet wird und wurde das „geht nicht“ oder das „kannst“ du nicht.
Nutze das in dich zu gehen, diese Gedanken auszublenden und dich auf die positiven Dinge zu fokussieren.
Du bist einzigartig und du hast eine Menge an positiven Eigenschaften. Umarme sie, nehme sie an und denke nur darüber nach, wie toll du wirklich bist!
Wenn du das geschafft hast, wirst du realisieren, dass du, wenn du an deiner Fitness arbeitest, du nicht wertlos oder ein unförmiges Etwas bist, sondern das du tatsächlich einzigartig und ein Meisterwerk bist!

„Achte auf deine Gedanken, denn deine Gedanken werden Worte…
Achte auf deine Worte, denn deine Worte werden Taten…
Achte auf deine Taten, denn deine Taten formen deinen Charakter“

Nehme dir ab und an die Zeit und frage dich was habe ich in der letzten Zeit für mich getan. Dinge wie, ein Besuch in der Sauna, oder was auch immer du wirklich gern machst…. Wir brauchen das um uns ein gesundes Selbstwertgefühl zu erhalten. In einem gesunden fitten Körper lebt auch ein gesunder, flexibler und fitter Geist