SmashFitness

From the Blog

Das ewig gierige hungrige Gehirn

Wir Menschen können fit, gesund und leistungsfähig sein, wenn wir auf unser Gewicht achten und uns bewegen, d.H. sportlich und aktiv sind.
leider kommt uns nur allzu oft unser hungriges Gehirn dazwischen….. Langeweile oder Erkrankung

hier kommt für mich die Bestätigung, das Übergewicht eine ich will es vorsichtig ausdrücken, Erkrankung des Gehirns ist. Erkrankung ist wohl nicht die richtige Bezeichnung. Es sind die Umstände, eine unbefriedigende Beziehung, Existenzängste, ein stressiger Job, oder eben keine Arbeit die uns Menschen einfach zu viel essen lassen, wenn wir denn dazu neigen, so unsere „Probleme“ zu lösen.

Essen als Problemlösung…. das wird niemals funktionieren

Wenn wir also nun versuchen abzunehmen ist dieses Unterfangen schon zu beginn zum Scheitern verurteilt. Wir versuchen die Auswirkungen zu bekämpfen und nicht die Ursache. Auch wenn wir unser Ernährungsgewohnheiten umstellen sonst aber alles bleibt wie es ist wird das Unterfangen scheitern…. Wir sollten uns auf uns selber besinnen und unsere Angwohnheiten langfristig ändern. Das funktioniert nicht von heute auf morgen. Aber es funktioniert….
Hier mal ein Artikel aus einer Krankenkassenzeitung

Weitere Information zur „neuen Religion Ernährung“ in den kommenden Beiträgen